Pressemitteilungen

EP New Energies erreicht EEG-Zuschlag für Solarpark Zschornewitz

23. 11. 2020

Bereits im ersten Jahr nach Gründung der EP New Energies können wir eine Reihe handfester Erfolge feiern. Neben der Umsetzung von 2 Aufdachanlagen haben wir mit dem Tarifzuschlag für das PV-Projekt Zschornewitz einen wichtigen Meilenstein auf dem Weg zum ersten Multi-MW Projekt unserer jungen Firma erreicht.

Der Standort des geplanten Solarparks in Zschornewitz hat dabei auch eine wegweisende Symbolik. Hier stand eines der ältesten Kraftwerke Deutschlands, welches im Jahr 1915 in Betrieb ging. Nach der Stilllegung des Kraftwerks im Jahr 1992 soll nun am Standort in Zschornewitz erneut Strom produziert werden – diesmal CO2-frei. Der Bebauungsplan für den Solarpark wird noch für dieses Jahr erwartet. Für kommendes Jahr ist die Realisierung und Inbetriebnahme geplant. Der PV-Park wird eine installierte Leistung von 4,5 MW haben. Mit einer Produktion von etwa 4,6 Millionen kWh im Jahr kann er somit rein rechnerisch rund 1.150 Vierpersonen-Haushalte mit grünem Strom versorgen.